www.direkteinspritzer.at

Aktuelle Zeit: 07.03.2021, 11:11:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 191 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber E30 als Ü30
BeitragVerfasst: 07.03.2019, 09:19:54 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2008, 10:29:02
Beiträge: 5604
Wohnort: Dibstry
Ich hab in meiner roten 323er Stufe einmal soetwas gehört und bei heißem Motor wars immer weg. Egal welches Öl oder Ölfilter, es hat sich nicht verändert, also hab ich drauf geschissen.
Irgendwann hab ich dann vernommen, dass der Auspufkrümmer am ersten Zylinder bläst. Also einen Ersatz besogt, Dichtungen gekauft, angefangen auszubauen und dabei hab ich dann festgestellt, dass eine der Schrauben rund um den Auslass des ersten Zylinder locker war. ... kurze Gedankenpause .... Auf gut Glück alle Schrauben festgezogen und: Tadaaaa!! Tickern weg, Krümmer dicht. Weil schon alles da war, hab ich dann nätürlich trotzdem alle Dichtungen aufgefrischt.

_________________
digital for now, analog forever.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber E30 als Ü30
BeitragVerfasst: 12.03.2019, 18:19:29 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2012, 17:46:59
Beiträge: 2390
Wohnort: BL
schrauber30 hat geschrieben:
Solang noch was tickert oder klackert ist es nicht so schlimm. Des Nachbarn 2014er 3er Diesel mit grad mal 100tKM ist vorige Woche auf der Autobahn verreckt, jetzt steht er (nein, nicht der Nachbar, das Auto) beim Zitta und die meinen, dass vermutlich die Steuerkette gerissen ist. Mein Nachbar wäre jetzt froh, wenn es nur tickern würd.


Hab heute den Nachbarn wieder getroffen und er hat berichtet, dass er sein Auto morgen wieder bekommt.
Er hat auf Kulanz einen neuen Motor bekommen, da wie vermutet die Kette gerissen ist.

_________________
Die kommenden Wochen werden entscheidend sein ....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber E30 als Ü30
BeitragVerfasst: 13.04.2020, 12:01:51 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2012, 17:46:59
Beiträge: 2390
Wohnort: BL
Da der 3er Tränen im Auge hatte (linkes Abblendlicht)

Bild

Bild


gabs alle 4 Marika (Lichter) neu

Bild


damit ich wieder den Durchblick habe.

Bild


Und hinten nach noch ein kleines Service.

Bild

_________________
Die kommenden Wochen werden entscheidend sein ....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber E30 als Ü30
BeitragVerfasst: 13.04.2020, 13:31:31 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2007, 17:27:54
Beiträge: 2256
Wohnort: 127.0.0.1
Sehr schön! Klare Leuchten werten das Fahrzeug sehr auf, wie ich finde. Ein paar Minuten mit der Poliermaschine können auch alte Rückleuchten oder Blinkergläser wieder sehr viel frischer machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber E30 als Ü30
BeitragVerfasst: 13.04.2020, 17:59:53 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2009, 22:44:55
Beiträge: 5224
Wohnort: 53° 5′ N, 8° 48′ O
ein kleiner Tropfen kam schon, bei mir


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber E30 als Ü30
BeitragVerfasst: 28.07.2020, 21:02:11 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2012, 17:46:59
Beiträge: 2390
Wohnort: BL
Unlängst im ausgiebigen Regen auf der Autobahn mit schönen Spurrinnen und etwas Steigung also gegen die Strömung, meldete sich als gerade der Wasserpegel anstieg, schlagartig der Auspuff mit kräftigen brummen. Der Blick in den Spiegel beruhigte mich, da ich keinen Topf über die Fahrbahn kugeln sah. Als die Steigung zur Ebene wurde und der Motor aus dem Drehzahlkeller kam, wurde es deutlich stiller und im Leerlauf war überhaupt kein Lärm zu beanstanden.

Auf der Bühne kam dann ein Riss am Kateingang zum Vorschein:

Bild


Eine drüber gebraten und den Riss angebohrt.

Bild


Dichtgeschweißt

Bild


Bei der Gelegenheit die Halterung die den Auspuff am Getriebe fixiert wieder mal neu gebastelt.

Bild


Und da der Motor seit Ewigkeiten ein Hintergrundgeräusch ähnlich dem des zu großen Ventilspiels hat und das Stetoskop auch keine genau Ortung zu lässt, habe ich noch auf verdacht die Einspritzventile ausgebaut und ...

Bild


... dem alten 1,8er 4 neue gegönnt.

Bild


Das "Ticken" ist immer noch da aber wenn man es sich fest einredet, geht der 3er mit den neuen Düsen etwas besser. Man muss aber fest daran glauben, sonst spürt man es nicht.

Bild

_________________
Die kommenden Wochen werden entscheidend sein ....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber E30 als Ü30
BeitragVerfasst: 29.07.2020, 11:10:06 
Offline
HZK-Organist
HZK-Organist
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 22:32:57
Beiträge: 9038
Wohnort: Im äussersten Osten.
schotte hat geschrieben:
ein kleiner Tropfen kam schon, bei mir

:lol: :lol: :lol:

_________________
Mein Senf.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber E30 als Ü30
BeitragVerfasst: 29.07.2020, 16:14:14 
Offline
Prophorist
Prophorist

Registriert: 17.05.2017, 08:08:02
Beiträge: 666
Wohnort: 1220 Wien
schrauber30 hat geschrieben:
Unlängst im ausgiebigen Regen auf der Autobahn mit schönen Spurrinnen und etwas Steigung also gegen die Strömung, meldete sich als gerade der Wasserpegel anstieg, schlagartig der Auspuff mit kräftigen brummen. Der Blick in den Spiegel beruhigte mich, da ich keinen Topf über die Fahrbahn kugeln sah. Als die Steigung zur Ebene wurde und der Motor aus dem Drehzahlkeller kam, wurde es deutlich stiller und im Leerlauf war überhaupt kein Lärm zu beanstanden.

Auf der Bühne kam dann ein Riss am Kateingang zum Vorschein:

Bild


Eine drüber gebraten und den Riss angebohrt.

Bild


Dichtgeschweißt

Bild


Bei der Gelegenheit die Halterung die den Auspuff am Getriebe fixiert wieder mal neu gebastelt.

Bild


Und da der Motor seit Ewigkeiten ein Hintergrundgeräusch ähnlich dem des zu großen Ventilspiels hat und das Stetoskop auch keine genau Ortung zu lässt, habe ich noch auf verdacht die Einspritzventile ausgebaut und ...

Bild


... dem alten 1,8er 4 neue gegönnt.

Bild


Das "Ticken" ist immer noch da aber wenn man es sich fest einredet, geht der 3er mit den neuen Düsen etwas besser. Man muss aber fest daran glauben, sonst spürt man es nicht.

Bild

Wegen dem ticken wollt ich letztens nix sagen, hihi, dacht mir das ist ja eh bei jedem Bmw Standard Ausführung ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber E30 als Ü30
BeitragVerfasst: 29.07.2020, 19:08:43 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2012, 17:46:59
Beiträge: 2390
Wohnort: BL
piperman hat geschrieben:
Wegen dem ticken wollt ich letztens nix sagen, hihi, dacht mir das ist ja eh bei jedem Bmw Standard Ausführung ;)


Vielleicht hat mein 3er Tourette, dann wäre das "ticken" normal:
https://youtu.be/TfnyVHMwwug?t=97

_________________
Die kommenden Wochen werden entscheidend sein ....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber E30 als Ü30
BeitragVerfasst: 29.07.2020, 22:32:14 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2008, 10:29:02
Beiträge: 5604
Wohnort: Dibstry
schrauber30 hat geschrieben:
...3er Tourette...

Und ich hab immer gedacht, das heißt Touring.

_________________
digital for now, analog forever.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber E30 als Ü30
BeitragVerfasst: 03.08.2020, 10:16:50 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2012, 17:46:59
Beiträge: 2390
Wohnort: BL
Derzeit bin ich mit entrosten beschäftigt.
Das rechte Schwellerende vor dem hinteren Radlauf hat die letzten Winter nicht ganz unbeschadet überstanden:

Bild


Und wie immer, wenn man mal reinschaut, kommt immer mehr zum Vorschein und dann wird ein kleiner Rostfleck ein offener Schweller

Bild


Das innere Blech zugeschnitten, gebogen und reingebraten.

Bild


Einen Winkel der am Schweller angepunktet zum inneren Radlauf wird geformt und fixiert.

Bild


Ein Schweller Endstück gefertigt und verschweißt.

Bild


Erstmals nur grundiert, die Kosmetik folgt, wenn die linke Seite auch gemacht ist.

Bild

_________________
Die kommenden Wochen werden entscheidend sein ....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber E30 als Ü30
BeitragVerfasst: 03.08.2020, 11:46:46 
Offline
idi admin
idi admin
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2006, 18:16:57
Beiträge: 27870
Wohnort: wien
anfixen fürn sud?

_________________
voller ernst : www.disastercars.at


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber E30 als Ü30
BeitragVerfasst: 03.08.2020, 16:49:51 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2009, 22:44:55
Beiträge: 5224
Wohnort: 53° 5′ N, 8° 48′ O
ach da sind die Tonnenlager, sehr schön Schrauber, schad das du so weit weg bist. deine Bilder/Arbeit sind immer top


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber E30 als Ü30
BeitragVerfasst: 03.08.2020, 19:59:10 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2012, 17:46:59
Beiträge: 2390
Wohnort: BL
dekatee hat geschrieben:
anfixen fürn sud?


Der 3er muss herhalten zum üben, damit ich es beim Sud dann anständig kann.


schotte hat geschrieben:
ach da sind die Tonnenlager, sehr schön Schrauber, schad das du so weit weg bist. deine Bilder/Arbeit sind immer top


Danke

_________________
Die kommenden Wochen werden entscheidend sein ....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieber E30 als Ü30
BeitragVerfasst: 05.08.2020, 18:01:47 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2012, 17:46:59
Beiträge: 2390
Wohnort: BL
Im linken hinteren Radkasten war der Rost noch fleißiger als im zuvor gezeigten Rechten.

Bild


Da war nicht nur das Schweller Ende morsch sondern ...

Bild


... auch der Innenkotflügel hatte eine zerfressen Außenkante.

Bild


Da ich nur das Außenteil als Rep. Blech hatte, habe ich den inneren Radlauf selbst geformt und ...

Bild


angeheftet.

Bild


Anschließend verschweißt und grundiert

Bild


Hinterher das Darunter mit dem Rep. Blech versteckt

Bild


Etwas Rot drauf gepatzt und ...

Bild


... heute wurde das Ganze abgesegnet.

Bild

Bisher sind die Nähte nur verschliffen und ich überlege, ob ich drüber spachtel oder die Gelegenheit nutze und mir Material besorge zum verzinnen üben.

_________________
Die kommenden Wochen werden entscheidend sein ....


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 191 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de