www.direkteinspritzer.at

Aktuelle Zeit: 05.04.2020, 02:08:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schöne Bescherung
BeitragVerfasst: 14.01.2020, 18:17:34 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2012, 17:46:59
Beiträge: 2035
Wohnort: BL
Wahrhaftig am 24.Dezember war es, als ich am späten Nachmittag bei und mit meinen Eltern auf das Eintreffen meines Bruders samt Familie wartete, bis das warten durch einen Anruf seinerseits abrupt unterbrochen wurde.
Er verkündete, dass er mit dem Fiesta auf der B9 steht und sich kein Gang mehr einlegen lässt. So fuhr ich mit dem 3er los um mir selbst ein Bild von der Problemstellung zu machen. Kupplung fühlte sich normal an und auch am Schalthebel konnte man nichts ungewöhnliches feststellen jedoch bewegte sich die Pflaume weder vor noch zurück. Da es nach einer aufwendigeren Fehlersuche aussah, nutzten wir die nahezu leeren Straßen und schleppten den kleinen Blauen gleich zu mir nachhause und holten mit ca 2 Stunden Verspätung das Fest nach.

Der 1. Verdacht, dass eines der 2 Schaltseile gerissen sei bestätigte sich nach einer Nachschau am Schalthebel und am Getriebe nicht.
Auch der Versuch direkt an den Hebeln am Getriebe einen Gang einlegen zu können misslang. Man konnte zwar fühlen, dass sich die Schaltwelle bewegte und auch einrastetet aber man konnte das Auto in jeder Position der Schaltwelle verschieben. Somit gab es keine Verbindung zwischen Kurbelwelle und Antriebsachsen. Da war es dann egal ob es an der Kupplung liegt oder intern im Getriebe hakt, das Rührwerk musste raus.

Die Kupplung sah noch richtig gut aus und auch die Eingangswelle in das Getriebe war ok, daher war ein Blick ins Innere nötig und die Zahnradsammlung kam auf den Werktisch:

Bild


Den Deckel für den 5. Gang geöffnet um die Sicherungsringe der Zahnräder, die Zahnräder selbst und die Gabel zu entfernen.

Bild


Nach dem Abziehen der Zahnräder und entfernen der unteren Deckelhälfte kommt man zu den Sicherungsringen der Lager.

Bild


Nachdem der "außenliegende" 5. Gang samt Allem was dazu gehört entfernt ist, kann man die Gehäusehälften auseinander schrauben.

Bild


Und schon war der Fehler an der hellen Bruchstelle gefunden.

Bild


Der Finger der alle Gänge schaltet bzw. schalten würde, wenn er nicht gebrochen wäre.

Bild

Bild


Beide Wellen auch rausgezogen um ....

Bild


.... auch an das Diff zu kommen weil, ....

Bild


.... die Lager unschöne Spuren in Form von Rillen aufweisen.

Bild


Das Diff. rausgefischt und die Lager beidseitig abgezogen

Bild


Auch die defekten Schalen raus geklopft

Bild


Neue Schalen eingepresst und neu Lager aufgepresst

Bild


Den gebrochenen Finger angeklebt

Bild


und mittels Kabelbinder zum trocknen fixiert

Bild


Schaltfinger und sämtliche Wellen wieder eingefädelt.

Bild


Zuletzt noch einen neuen Dichtring am Antriebswellenausgang eingepresst da dieser schon seit längerer Zeit etwas schwitzte.

Bild

Anschließend das Gehäuse zusammengeschraubt und das Getriebe wieder mit dem Motor vereint.
Jetzt macht der Focht wieder die Straßen unsicher und mein Bruder ist wieder glücklich.

_________________
Die Bewohner der Erde heißen Autos. Ihre Sklaven haben zwei Beine, müssen für sie arbeiten und sie pflegen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schöne Bescherung
BeitragVerfasst: 14.01.2020, 19:14:26 
Offline
Phorist
Phorist

Registriert: 03.10.2012, 09:10:02
Beiträge: 5
Ich habe jetzt kurz einen Blick auf den Kalender geworfen um mich zu vergewissern das ich letzte Nacht nicht zu lange geschlafen habe. Aber es war nur eine Nacht und wir haben nicht den ersten April!

Bitte wie lange soll da geklebte halten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schöne Bescherung
BeitragVerfasst: 14.01.2020, 22:55:34 
Offline
Prophorist
Prophorist
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2012, 21:08:43
Beiträge: 522
Während der Rest der Familie das Festtagsmahl verzehrt, repariert der schrauber30 derweil das Getriebe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schöne Bescherung
BeitragVerfasst: 15.01.2020, 00:04:12 
Offline
Phorist
Phorist

Registriert: 27.01.2013, 21:42:44
Beiträge: 295
Super Sache, ich hab nie am Weg zu Verwandten mit Hebebühne und großem Schraubertalent Pannen!

Bitte um Berichterstattung wie lange der geklebte Finger mitmacht!

Warum nicht geschwissen eigentlich? Ist das irgendein komischer Aluguss?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schöne Bescherung
BeitragVerfasst: 15.01.2020, 08:34:38 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 27.12.2006, 11:34:11
Beiträge: 4010
Wohnort: Schaasklappersdorf
Das eingebaute Teil ist sicher nicht geklebt... :P

_________________
Achtung: Denken gefährdet Ihre Dummheit

Dicht ins Dunkel - Trinkt da jemand?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schöne Bescherung
BeitragVerfasst: 15.01.2020, 09:23:35 
Offline
Phorist
Phorist
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2014, 08:33:29
Beiträge: 387
Wohnort: Wien + Illmitz
Bitte deinen nickname anpassen: kleber30 Danke!

_________________
1 - 1 - r4 - v6 - v8 - v8 - v8


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schöne Bescherung
BeitragVerfasst: 15.01.2020, 12:57:14 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2006, 03:20:25
Beiträge: 6747
Wohnort: Garage
Netter Versuch ;)

Feine Arbeit.
Das Pflaumen-Getriebe schaut schön übersichtlich und einfach aus.
Da kann ma dran arbeiten.
Das vom XC90 is da a bisserl mühsamer, wie ich kürzlich lernen durfte..

_________________
დაიჭირეს! თქვენ რეალურად აიღო უბედურება თარგმნა, რომ. ძალიან კარგი!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schöne Bescherung
BeitragVerfasst: 15.01.2020, 13:07:09 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2012, 17:46:59
Beiträge: 2035
Wohnort: BL
Nasenbär hat geschrieben:
Das eingebaute Teil ist sicher nicht geklebt... :P


Nasenbär hat den richtigen Riecher gehabt.

Der Zettel am ersten Kleberbild im Hintergrund liegt nicht zufällig dort.
"Einen Jux will er sich machen"

Darunter sind die Altteile für den Hochofen und im Hintergrund die Schachteln der Neuteile (2x Lager und 1x Schaltwelle) :

Bild

_________________
Die Bewohner der Erde heißen Autos. Ihre Sklaven haben zwei Beine, müssen für sie arbeiten und sie pflegen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schöne Bescherung
BeitragVerfasst: 15.01.2020, 16:18:04 
Offline
HZK-Organist
HZK-Organist
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 22:32:57
Beiträge: 8904
Wohnort: Im äussersten Osten.
Respekt! Wie immer, bei deinen Reparatur Berichten.
Deinem Bruder geht's so wie mir.
Ich hab auch so einen tollen Bruder in der Familie.

_________________
Mein Senf.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schöne Bescherung
BeitragVerfasst: 15.01.2020, 19:59:39 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2012, 17:46:59
Beiträge: 2035
Wohnort: BL
Danke!

Ich denke da habe ich meinem Bruder einiges erspart durch die Reparatur, denn die Kosten von ca 230€ an Material (Lager, Welle und Öl) sind zu verkraften. Würde gerne wissen, ob eine Ford Werkstatt sowas auch zerlegt oder dem Kunden einfach ein neues Getriebe aufs Aug drückt.

Beim Autos umschlichten um die Pflaume auf die Bühne zu bekommen ist ein Bild voller Vielfalt und Buntheit entstanden:

Bild


Opel, Buick, Datsun, Austin, Ford, BMW, Beesch, Grün, Silber, Blau, Rot, 1974, 1952, 1978, 1985, 2011, 1987

_________________
Die Bewohner der Erde heißen Autos. Ihre Sklaven haben zwei Beine, müssen für sie arbeiten und sie pflegen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schöne Bescherung
BeitragVerfasst: 15.01.2020, 21:41:57 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2007, 17:27:54
Beiträge: 2052
Wohnort: 127.0.0.1
Es würde mich sehr wundern, wenn eine Frod Werkstatt noch ein Getriebe reparieren würde. Die können doch nur mehr den Diagnosecomputer anstecken und Baugruppen auswechseln. Super Arbeit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schöne Bescherung
BeitragVerfasst: 15.01.2020, 23:06:22 
Offline
Phorist
Phorist

Registriert: 03.10.2012, 09:10:02
Beiträge: 5
Chapeau!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schöne Bescherung
BeitragVerfasst: 16.01.2020, 07:28:19 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2008, 10:29:02
Beiträge: 5180
Wohnort: Dibstry
:lol: Herrlich! Danke für den Bericht. Ist eine gute Methode um zu kontrollieren ob die Mitleser eh auf passen, oder nur vorbeiscrollen. 8)

Ich glaub, bei den heutigen Stundensätzen will man gar nicht, dass da wer die Eingeweide rausholt und neu schlichtet, sondern investiert bereitwillig in ein neues Gaytriebe.

Sag hast du das mit den Difflagern schon vor dem Zerlegen gewusst? Wenn ja, durch welche Symptome?

_________________
digital for now, analog forever.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schöne Bescherung
BeitragVerfasst: 16.01.2020, 09:15:21 
Offline
Phorist
Phorist
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2016, 20:49:38
Beiträge: 451
Feine Arbeit!

Also bei meinem ersten Mazda habens schon 2001 direkt ein Tauschgetriebe verbaut, ohne erst reinzuschauen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schöne Bescherung
BeitragVerfasst: 16.01.2020, 18:52:26 
Offline
Phorist
Phorist

Registriert: 02.08.2015, 19:41:53
Beiträge: 130
Einmal mehr ein Genuss, dieser Bericht! Danke dafür.

_________________
liebe Grüße
Gerald


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de