www.direkteinspritzer.at
http://www.turbo-diesel.at/Phorum/phpBB3/

hundertpferdiger pandabär
http://www.turbo-diesel.at/Phorum/phpBB3/viewtopic.php?f=15&t=19168
Seite 1 von 2

Autor:  dekatee [ 29.08.2021, 11:46:50 ]
Betreff des Beitrags:  hundertpferdiger pandabär

ich hab den gestern adoptiert aber bin mir noch nicht sicher ob das hier eine längere geschichte wird oder ob der wen anderen begeistert.
mit 83tsd km aus erster hand (leider damenhand) issa recht fein trotz einem rostlickerl unterm pnastikschürzerl und lärmenden hinteren radlagern.
aber irgendwie mag ich ihn...

Dateianhang:
43366E1E-D9C5-45FE-A944-AAE2B7A9DD89.jpeg
43366E1E-D9C5-45FE-A944-AAE2B7A9DD89.jpeg [ 2.33 MiB | 2393-mal betrachtet ]

Autor:  Carlos Eins [ 29.08.2021, 15:54:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: hundertpferdiger pandabär

oje oje. behalt ihn lieber sonst kauf ich das noch.

Autor:  dekatee [ 30.08.2021, 17:18:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: hundertpferdiger pandabär

ich glaub fast das dauert noch.
der pferdebär iss schon sehr lustig!

Autor:  dekatee [ 30.08.2021, 20:36:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: hundertpferdiger pandabär

das tut so wies soll bzw. man es erwartet als alternder altautotreter.
das hat sogar ein sporttasterl das dann die lenkung fester und die angaserei rascher machen lässt.
und es klingt, wenn der drehunddrink loslegt wie ein webereipärchen aus der guten alten versagerzeit.
ich könnt da durchaus reinkippen...

Autor:  Elwood [ 30.08.2021, 22:18:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: hundertpferdiger pandabär

Was bin ich froh, das witzlose japsebanische Pendant dazu zu haben. So komm ich nicht in Versuchung.

Autor:  dekatee [ 08.09.2021, 06:56:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: hundertpferdiger pandabär

jetzt könnts durchaus sein dass das mit einem alessi ernst wird.

Autor:  dekatee [ 16.09.2021, 23:03:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: hundertpferdiger pandabär

der pferdebär iss imma noch sehr anhänglich.
jetzt gehts aber mal ans radlgern und aufkleber machen, dann schaun wir weiter...

Autor:  dekatee [ 20.10.2021, 09:03:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: hundertpferdiger pandabär

so, die aufkleberei iss voll im gange.
das radgelager iss ein klacks, die beiden rostherde unterm pnastigschürzerl eher weniger aber doch auch recht easy machbar.
(der rest hat nix und der mochatschek würd ihn gern behalten)




nix da...

Autor:  Der Schwedenkönig [ 21.10.2021, 06:32:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: hundertpferdiger pandabär

Irgendwie spricht mich der sehr an, auch wenn ich beim Fahrwerk die volle Härte befürchte.
Der bringt die italophile Saite in mir zum Klingen.

Die Kiste ist übrigens verblüffend geräumig - bestens auch für normalgrosse FahrerInnen geeignet.

Autor:  dekatee [ 21.10.2021, 08:26:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: hundertpferdiger pandabär

verblüffend iss auch das sexgängige rührwerk.
das tut exakt das was es soll, ohne fiatspezifisches rumgeleier.
hams scheinbar nicht selber konstruiert.

und ich mags dass die hinterradln fast hinterm auto enden.

Autor:  dekatee [ 18.11.2021, 23:31:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: hundertpferdiger pandabär

jetzt wär der hundertbär seit wochen fertig und könnt sich ein taferl verpassen lassen, aber nein, jetzt iss die werkstatt wegen dieser seuche noch immer zu und der wunzfiat in karanntähne!

Autor:  dekatee [ 05.12.2021, 11:07:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: hundertpferdiger pandabär

die werkstatt wär jetzt wieder offen, aber der gasfuss iss noch in carruntähne!
ich sags euch...

Autor:  dekatee [ 05.01.2022, 20:51:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: hundertpferdiger pandabär

der pferdebär iss jetzt wieder zhaus und wartet darauf zumindest mal mim move wexelgekennzeichnet zu werden.
Dateianhang:
6F5FEEBD-190E-4D76-9CAF-D483CFBB3644.jpeg
6F5FEEBD-190E-4D76-9CAF-D483CFBB3644.jpeg [ 3.37 MiB | 1549-mal betrachtet ]

Autor:  dekatee [ 09.08.2022, 20:32:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: hundertpferdiger pandabär

so, jetzt issa weder wexlgekennzeichent (der move muss auch weg) noch überhaupt betaferlt.
immer wieder der blautaferlfraktion zugehörug manchmal genutzt.
jetzt mach ich nochmal einen neuen aufkleber und das zahngerieme und dann darf er wenn anderen bespassen!

für 4500.- hier, überall anders eklatant mehr.

Autor:  chri [ 10.08.2022, 12:41:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: hundertpferdiger pandabär

Die Meldung ist sehr gefährlich...

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/