www.direkteinspritzer.at

Aktuelle Zeit: 11.12.2019, 18:58:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Werkzeugfrust!
BeitragVerfasst: 14.11.2016, 11:33:53 
Offline
Phorist
Phorist
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2016, 20:49:38
Beiträge: 438
Kennts ihr das?

Egal was man angreift, und wieviel verschiedenes Werkzeug herumliegt, der eine Schlüssel den man für die eine Hackn EINMAL im Leben braucht, den hat man nicht!

Gestern wollte ich endlich das löchrige Lenkradl gegen das unhübsche Ersatz-Radl aus Germanien tauschen, damit ich das gelochte einschicken kann, und was ist? Der Torx Schlüssel den ich hab ist zu lang. Die Bits für Ratsche oder Akku-Schrauber passen natürlich auch nicht, weil zu breit. Da gibts sicher einen Original-Sternenschlüssel den nur die Werkstätten haben.. :evil:

Dateianhang:
IMG_1565 (Medium).JPG


Und das Spoiler-Lipperl für den scharfen Luft-Abriss am Heckdeckl wollt auch net picken, obwohl das Klebebandl mein Modellbau-Glumpert immer einwandfrei festhält.

Aber zumindest der Fahrer-Lehnen-Entriegelungs-Mechanismus hat sich kooperativ gezeigt, und nach ein bissl Seilzug nachspannen entriegelt das jetzt wieder zuverlässig.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkzeugfrust!
BeitragVerfasst: 14.11.2016, 12:55:52 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2009, 22:44:55
Beiträge: 4905
Wohnort: 53° 5′ N, 8° 48′ O
was zu lang ist kürzen und was zu breit ist schmaler machen - fertig :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkzeugfrust!
BeitragVerfasst: 14.11.2016, 13:57:13 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2012, 17:46:59
Beiträge: 1966
Wohnort: BL
Ich hab von diversen Schlüsseln, Nüssen und Bits immer eine gute und eine Billigversion damit ich etwas anpassen kann. Einen Snap-on Gabel-Ring zu zerschneiden würde ich nicht wagen, aber bei einem Satz vom Hofer, Lidl oder Zgonc zum modifizieren ist es nicht Schad drum.

Und weil es mir gerade einfällt, was ich als Lehrling in der Werkstatt immer sah:
(genau diese Tafel hing bei uns rum)


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Die Bewohner der Erde heißen Autos. Ihre Sklaven haben zwei Beine, müssen für sie arbeiten und sie pflegen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkzeugfrust!
BeitragVerfasst: 16.11.2016, 09:48:12 
Offline
Phorist
Phorist
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2016, 20:49:38
Beiträge: 438
So! Dank dem Billig-Torx-Satz vom Zgonc hat das gestern geklappt.

Dateianhang:
IMG_1571 (Medium).JPG


Drehen tu ich jetzt am lebenden Beispiel das zeigt warum man als Laie nicht versuchen sollte so ein Lenkradl neu zu beziehen :mrgreen:

Dateianhang:
IMG_1570 (Medium).JPG


Aber es ist sauber, und wird die nächsten paar Wochen genügen.

Wenn die Kollegen gut arbeiten, kriegens dann das Streetka-Gelenk auch noch..


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkzeugfrust!
BeitragVerfasst: 16.11.2016, 09:55:51 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2007, 17:27:54
Beiträge: 2033
Wohnort: 127.0.0.1
:shock: :shock:

Bitte! www.lenkrad-beziehen.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkzeugfrust!
BeitragVerfasst: 16.11.2016, 10:04:49 
Offline
Phorist
Phorist
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2016, 20:49:38
Beiträge: 438
Jo. Eh!

Nur während mein gelöchertes bei denen auf Kur ist, hätt ich mein Auto halt schon gern gefahren :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkzeugfrust!
BeitragVerfasst: 16.11.2016, 10:13:45 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2007, 17:27:54
Beiträge: 2033
Wohnort: 127.0.0.1
Ah, Ok. Als Provisorium ist das Andere genehmigt. 8)

/edith: ist der Lederbezogene Aribagdeckel eigentlich aus einer S-Klasse oder einem CL oder gabs das im CLK auch so?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkzeugfrust!
BeitragVerfasst: 16.11.2016, 10:29:34 
Offline
Phorist
Phorist
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2016, 20:49:38
Beiträge: 438
wur10 hat geschrieben:
/edith: ist der Lederbezogene Aribagdeckel eigentlich aus einer S-Klasse oder einem CL oder gabs das im CLK auch so?


Soweit ich das sagen kann, ist der original.
Ob das jetzt an der Avantgarde-Ausstattung liegt, oder an was anderem?

Edith sagt: Also alle Holz/Leder Lenkräder die Google findet haben auch Leder am Airbag-Deckel.

Dafür hab ich den Vorbesitzer des hübschen grauen Provisoriums ausfindig gemacht :lol:
http://clk-forum.com/index.php?page=Thr ... eadID=4342
Der hats aber auch nicht verbrochen..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkzeugfrust!
BeitragVerfasst: 16.11.2016, 15:23:45 
Offline
Phorumspixler
Phorumspixler
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 01:32:54
Beiträge: 16303
Gartenzwerg hat geschrieben:
Dateianhang:
IMG_1570 (Medium).JPG


Doppel-DIN JVC frisch ausm Mediamarkt. Das Erkennungsmerkmal eines HTLers, wie besprochen :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkzeugfrust!
BeitragVerfasst: 16.11.2016, 15:40:47 
Offline
Phorist
Phorist
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2016, 20:49:38
Beiträge: 438
Ich hab schon gewartet obst es siehst :lol:

Hat Blutuuf!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkzeugfrust!
BeitragVerfasst: 24.11.2016, 09:52:33 
Offline
Phorist
Phorist
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2016, 20:49:38
Beiträge: 438
Der Anpressdruck auf der Hinterachse stimmt jetzt auch wieder :lol:

Dateianhang:
IMG_1584 (Medium).JPG


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkzeugfrust!
BeitragVerfasst: 24.11.2016, 10:14:28 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 21:22:13
Beiträge: 3799
Wohnort: LE
ist geschmackssache, aber mir wär das zu sehr verdönerung auf dem Sternenkuhpeeh

_________________
-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkzeugfrust!
BeitragVerfasst: 24.11.2016, 10:36:26 
Offline
Phorumspixler
Phorumspixler
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 01:32:54
Beiträge: 16303
Türdichtgummi, oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkzeugfrust!
BeitragVerfasst: 24.11.2016, 11:01:25 
Offline
Phorist
Phorist
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2016, 20:49:38
Beiträge: 438
Genau! Da ist wenigstens der Klebestreifen schon drauf! :lol:

Das Streiferl war bei Kauf drauf, allerdings nur halbseitig fest.
Habs dann runtergenommen, leider hat der Lack darunter aber schon gelitten.

Bin dann ein wenig in mich gegangen, aber wenn ich ganz ehrlich bin ist mir das Heck in Original-Optik ein bissl zu rund-gelutscht. Hat mir vor ~17 Jahren schon nicht gefallen, und ist so geblieben.
Das Lipperl ist grad das Tüpfelchen auf dem i dass es ein bissl kantiger wirkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werkzeugfrust!
BeitragVerfasst: 24.11.2016, 11:22:28 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2009, 22:44:55
Beiträge: 4905
Wohnort: 53° 5′ N, 8° 48′ O
Der Wankelmütige hat geschrieben:
Türdichtgummi, oder?


ich hätte auf eine Abschlussleiste von einer Küchenarbeitsplatte gedacht 8)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de