www.direkteinspritzer.at

Aktuelle Zeit: 25.10.2021, 00:12:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 29.06.2021, 10:08:14 
Offline
Phorist
Phorist
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2021, 08:56:35
Beiträge: 82
Wohnort: Vösendorf (NÖ)
Das Reh!

Ich möchte auch hier mein Anliegen, zu einer (bislang erfolglosen) Suche nach einer Eintragungsmöglichkeit eines Felgensatzes, deponieren.

Auf einschlägigen Plattformen habe ich bereits versucht, an adäquate Infos zu kommen - leider mit mittelprächtigen Ergebnissen.
Es geht um einen Felgensatz, den ich zu meinem Alfa GTV6 mit erworben hab.

Dateianhang:
IMG-20200114-WA0016.jpg


Das sind sogenannte "Schnötzinger" bzw VSS Felgen, wurden in Kleinserie produziert und sind wahrscheinlich dreiteilig

Kurz zur Vorgeschichte:
Die Teile wurden in den 80/90ern von der Schlosserei Schnötzinger in Vöcklabruck hergestellt und in weiterer Folge durch ein (ebenfalls nicht mehr existentes) Autohaus in Attnang - Puchheim typisiert.
Ich hab mich schon vor ein paar Monaten hinters Phon geklemmt und mit Hilfe des Netzes bereits ehemalige Mitarbeiter sowie den Prokuristen des Autohauses ausfindig gemacht und kontaktiert (ma glaubt goa ned, wie si Leut über sowas freuen können :lol: ) - natürlich gibt's keinerlei Papierln mehr irgendwo...was mich vor eine schier unlösbare Aufgabe stellt.

Alles, was ich bislang ergattern konnte ist eine Typenscheinkopie, wo schon mal solch ein Felgentyp eingetragen wurde.
Leider is des auch scho a paar Monde her, daher is die Chance, dass das dazugehörige Gutachten noch in irgendeiner Amtsstube archiviert is, ziemlich klein...

Damit zu meinem Anliegen:
Hat irgendwer einen intelligenten Vorschlag, wie die Dinger doch noch offiziell in den Typenschein bekomm?
Ein Zivilgutachter wird mir ohne irgendeinem Papierl was husten, TÜV Austria frag i gar ned, da weiß i, dass mich die vom Hof scheuchen, ohne irgendetwas in der Hand.

Einzige Möglichkeit wäre der Zugriff auf die Datenbank bzw das Archiv der Landesregierungen...irgendwo müssten die doch all die Gutachten archiviert haben, die bei den beantragten Eintragungen vorgelegt werden mussten - aber wer hat des schon???
Oder einen Zivi, der die schon getätigte Eintragung in dem Typenschein als triftigen Grund anerkennt, bei mir das selbe zu machen...aber da träum i wahrscheinlich von wasserdichten Wurschtsemmeln.

Freu mi auf Input! :mrgreen:

Gruß Didi


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
"You can't be a true petrolhead until you’ve owned an Alfa Romeo"
- Jeremy Clarkson -


Zuletzt geändert von didi4678 am 29.06.2021, 13:32:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.06.2021, 12:38:04 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2009, 22:44:55
Beiträge: 5356
Wohnort: 53° 5′ N, 8° 48′ O
etwas aus .de wird dir wohl nicht weiterhelfen, sonst wüßte ich da einen findigen TÜVMeister

das Bild kann man leider nicht sehen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.06.2021, 13:35:47 
Offline
Phorist
Phorist
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2021, 08:56:35
Beiträge: 82
Wohnort: Vösendorf (NÖ)
schotte hat geschrieben:
etwas aus .de wird dir wohl nicht weiterhelfen, sonst wüßte ich da einen findigen TÜVMeister


Würd ich mangels Alternativen jetzt ned kategorisch ausschließen.
Besteht ja u.U. auch die Möglichkeit, dass ein germanischer Zulassungsbesitzer solche Felgen eintragen hat lassen... 8)

schotte hat geschrieben:
das Bild kann man leider nicht sehen

Behoben - thx für den Hinweis :idea:

Gruß Didi

_________________
"You can't be a true petrolhead until you’ve owned an Alfa Romeo"
- Jeremy Clarkson -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.06.2021, 20:43:25 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2008, 21:22:57
Beiträge: 3166
Wohnort: daham
also eig. könnte man ja mit so einer Kopie einer Eintragung schon allerhand anstellen.....

_________________
1983


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.06.2021, 00:19:32 
Offline
idi admin
idi admin
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2006, 18:16:57
Beiträge: 28103
Wohnort: wien
hast ein typenschwein oder eine eizellengenehmigung.
wie so oft - amtlich berichtigt/siehe seite.../ schreibmaschine.
im schlimmsten fall abmelden/wieder anmelden und die zulassungsstellentante wirds in den pc klopfen.

das system will beschissen werden, seit den 80ern, seits mich im verkehr gibt!

_________________
voller ernst : www.disastercars.at


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.06.2021, 06:35:07 
Offline
Phorist
Phorist
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2021, 08:56:35
Beiträge: 82
Wohnort: Vösendorf (NÖ)
Einzelgenehmigt is bei dem Hobel bislang gar nix und abgemeldet is er ebenso...das Fahrwerk (also eigentlich nur die Federn) wär ja der nächste Akt, aber das is ja ein bewältigbares Unterfangen.

Alles, was i hab is eben die gescannte Kopie aus einem Typenschein eines anderen Forenmembers.
Schaut so aus:

Dateianhang:
20210629_220126.jpg


Die Schreibmaschinenidee wär natürlich a no a Option, allerdings sind da dann die Stempel und die 120 Schilling Stempelmarke no irgendwie zu implementieren...ich bin aber grundsätzlich offen für solche Vorschläge, denn ich bin mit dem "systemischen Beamtenapparat" vertraut - jo, bescheißen is das Stichwort, mit gelaserten Plaketten und passenden Homologationskarterl kenn i mi a bissl aus. :lol: :lol:

Gruß Didi


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
"You can't be a true petrolhead until you’ve owned an Alfa Romeo"
- Jeremy Clarkson -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.06.2021, 09:09:44 
Offline
idi admin
idi admin
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2006, 18:16:57
Beiträge: 28103
Wohnort: wien
stempelmarken gibts auf egay und wh.
rundstempel reicht ein 10erl vom guten alten geld und ein dunkelblauer buntstift.

_________________
voller ernst : www.disastercars.at


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.06.2021, 09:46:16 
Offline
Phorist
Phorist
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2021, 08:56:35
Beiträge: 82
Wohnort: Vösendorf (NÖ)
Ernstl, ich glaub ich muss mal einen Bastelkurs bei dir belegen. :lol:

Lässt sich das evtl mal bei einem Metzker Frühstückskaffeetscherl beplaudern? :mrgreen:

Gruß Didi

_________________
"You can't be a true petrolhead until you’ve owned an Alfa Romeo"
- Jeremy Clarkson -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.06.2021, 13:21:15 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 27.12.2006, 11:34:11
Beiträge: 4177
Wohnort: Schaasklappersdorf
Da gab’s noch mehr…

Vielleicht weiß er noch was...


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Achtung: Denken gefährdet Ihre Dummheit

Dicht ins Dunkel - Trinkt da jemand?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.06.2021, 13:54:16 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2006, 17:57:37
Beiträge: 1669
dekatee hat geschrieben:
stempelmarken gibts auf egay und wh.
rundstempel reicht ein 10erl vom guten alten geld und ein dunkelblauer buntstift.



Lange ists her, da holte ich in den Sommerferien immer Autos für den ÖAMTC aus dem Ausland zurück.
In der Türkei waren die Behördenvertreter recht mißtrauisch und so hatte ich mir für diesen Zweck einen eigenen "Dienstausweis" gebastelt.
Der war ganz ähnlich gemacht:
Paßfoto, alte Briefmarken und Rundstempel vom Club. Das passende Wasserzeichen und mein Name waren schon auf dem Kreditbrief vorhanden, den ich als Trägermaterial nutzte.
Funktionierte prächtig und ich hatte viel Spaß mit Zoll und Jandarma.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.06.2021, 14:48:58 
Offline
Phorist
Phorist
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2021, 08:56:35
Beiträge: 82
Wohnort: Vösendorf (NÖ)
Nasenbär hat geschrieben:
Da gab’s noch mehr…

Vielleicht weiß er noch was...


Ja Zefix!
Die Modell 120er sind's... :D

Is das Pamphlet in deinem Besitz?
Würd mi nämlich schon rein aus nostalgischen Gründen interessieren was da sonst noch drinsteht...
Achau wär sogar in der Nachbarschaft, allerdings hat der besagte Tomaszovits Willi 1993 seinen Schuppen dicht gemacht und an der Adresse is jetzt ein Integral Werk...ob i da no was Brauchbares ergatter, wage ich halt zu bezweifeln.

120er Stempelmarken hätt ich außerdem schon... :lol: :lol: :lol:

Gruß Didi

_________________
"You can't be a true petrolhead until you’ve owned an Alfa Romeo"
- Jeremy Clarkson -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.06.2021, 15:52:45 
Offline
idi admin
idi admin
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2006, 18:16:57
Beiträge: 28103
Wohnort: wien
die 13x15er waschtrommeln war auf einem 944er pick up den er gebastelt hat.
ich durfte die dann abholen und hab 3 ratschnverlängerungen braucht damit ich zu den schrauberln komm!
der hirni dem ichs gebracht hab wollts dann auf seinen SL montaschiern.
5x130 iss halt bis heut noch immer nicht 5x112

_________________
voller ernst : www.disastercars.at


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.06.2021, 22:40:48 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 27.12.2006, 11:34:11
Beiträge: 4177
Wohnort: Schaasklappersdorf
didi4678 hat geschrieben:
Nasenbär hat geschrieben:
Da gab’s noch mehr…

Vielleicht weiß er noch was...


Ja Zefix!
Die Modell 120er sind's... :D

Is das Pamphlet in deinem Besitz?
Würd mi nämlich schon rein aus nostalgischen Gründen interessieren was da sonst noch drinsteht...
Achau wär sogar in der Nachbarschaft, allerdings hat der besagte Tomaszovits Willi 1993 seinen Schuppen dicht gemacht und an der Adresse is jetzt ein Integral Werk...ob i da no was Brauchbares ergatter, wage ich halt zu bezweifeln.

120er Stempelmarken hätt ich außerdem schon... :lol: :lol: :lol:

Gruß Didi



Das Pamphletis leider nur Beilage in einem Tomaszo Katalog, aber ich hab das noch in Erinnerung gehabt weil ein Vorbesitzer des Gemeindebaumustangs sowas in 4x108 liegen hatte und ich glücklicherweise verweigert hatte.
Der Willi war doch noch lange Jahre das Freudenmädchen für typisasch vielleicht hat er was im Fundus. Der hat die Felgen ja auch weit gestreut.

_________________
Achtung: Denken gefährdet Ihre Dummheit

Dicht ins Dunkel - Trinkt da jemand?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.07.2021, 06:55:23 
Offline
Phorist
Phorist
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2021, 08:56:35
Beiträge: 82
Wohnort: Vösendorf (NÖ)
Nasenbär hat geschrieben:
Der Willi war doch noch lange Jahre das Freudenmädchen für typisasch vielleicht hat er was im Fundus. Der hat die Felgen ja auch weit gestreut.


Klingt plausibel.
Werd mi mal schlau machen...

_________________
"You can't be a true petrolhead until you’ve owned an Alfa Romeo"
- Jeremy Clarkson -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.07.2021, 00:42:50 
Offline
idi admin
idi admin
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2006, 18:16:57
Beiträge: 28103
Wohnort: wien
residiert jetzt in pottenstein.
nummer hätt ich.

_________________
voller ernst : www.disastercars.at


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de