www.direkteinspritzer.at

Aktuelle Zeit: 25.10.2021, 00:34:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.07.2021, 15:54:43 
Offline
Phorist
Phorist

Registriert: 27.01.2013, 21:42:44
Beiträge: 369
....sondern dem dazwischen, dem kurzen zwischenspiel, dem blöden elektronisch geregelten Versager.



Mein Supersuzi bekommt die Plakette nicht weil ich die Abgaswerte nicht hinbekomm.
Zünderei ist alles neu, Filterei auch, sämtliche Vakumschläuche am und um den Versager habe ich getauscht (das waren überraschend viele Laufmeter für so ein kleines spucki), aber die werte gehen sich nicht aus.

Zu allem überfluss ist neuerdings auch das Standgas immer wieder unangenehm hoch, was besonders bei einem Automaten eher nervig ist.

Der Herr Kniezanrek war meine erste Anlaufstelle aber der meinte nur das sei ihm zu modern, da kenne er sich nicht aus.

Ich werde als nächstes mal noch weiter ins Zerlegen vordringen und reinigen und auf Falschluft prüfen,
aber wenn das auch nix bringen sollte....

...hätte jemand evt einen Tip an wen man sich mit so Kram wenden könnte?

Danke schonmal


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.07.2021, 19:50:39 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2008, 21:22:57
Beiträge: 3166
Wohnort: daham
bei sowas hab ich dann an kaffee zahlt meistens und alles war gut.

_________________
1983


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.07.2021, 17:35:14 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2009, 22:44:55
Beiträge: 5356
Wohnort: 53° 5′ N, 8° 48′ O
das sind so sachen die klär ich morgens vor 8cht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.07.2021, 01:11:33 
Offline
idi admin
idi admin
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2006, 18:16:57
Beiträge: 28103
Wohnort: wien
egay!

_________________
voller ernst : www.disastercars.at


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.08.2021, 13:57:59 
Offline
Phorist
Phorist

Registriert: 27.01.2013, 21:42:44
Beiträge: 369
In der Zwischenzeit war der völlig zurecht allseits beliebte Herr Schrauber30 so gnädig sich des Superzukis anzunehmen. Da kann eine Erfolgsmeldung eigentlich nicht mehr weit sein.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.08.2021, 22:05:39 
Offline
idi admin
idi admin
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2006, 18:16:57
Beiträge: 28103
Wohnort: wien
aber was adreas, was gaxt am derhatzu rein?

_________________
voller ernst : www.disastercars.at


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.08.2021, 22:54:05 
Offline
Phorist
Phorist

Registriert: 27.01.2013, 21:42:44
Beiträge: 369
ah,.jetzt hab ich die frage verstanden :)

dem derhatsor fehlt grad dass ich keine zeit hab.

wenn das nimmer so is brauchts hoffentlich nur eine neue benzinpumpe dassa wieder rennt.

und dann für die plakette noch 2 schweissereien, aber an easy stellen, bremsen hinten, div starre Bremsleitungen, motorlager, querlenker, traggelenke, stoßdämpfer, donlager und paar kosmetische dinge.

glaub dass ich erst nächstes jahr damit rumbretter, leider :(


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.08.2021, 21:52:57 
Offline
idi admin
idi admin
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2006, 18:16:57
Beiträge: 28103
Wohnort: wien
winterhippe! driftkastl! quer&söhne...

_________________
voller ernst : www.disastercars.at


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.08.2021, 13:57:18 
Offline
Phorist
Phorist

Registriert: 27.01.2013, 21:42:44
Beiträge: 369
ja und umbau auf 1,6L big block ausm Derhatsor Tscharad


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.08.2021, 20:00:01 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2012, 17:46:59
Beiträge: 2674
Wohnort: BL
hasp hat geschrieben:
In der Zwischenzeit war der völlig zurecht allseits beliebte Herr Schrauber30 so gnädig sich des Superzukis anzunehmen.


Ich denke da gibt es durchaus konträre Ansichten.

Was hat sich getan am kleinen Roten? Bisi was aber nichts weiterführendes, eigentlich war es nur "Beifang", so wie ein Delphin in der Thunfischdose. Und weil wir schon beim Thema sind, 2 von 3 Dosen waren defekt.

Der elektronisch gesteuerte Vergaser besitzt ein sehr umfangreiches Unterdrucksystem, welches unter Anderem auch die sogenannte Vacuum Switch Box beinhaltet.

Bild


Wenn man die Laschen der Box aufbertelt und man den Deckel abnimmt, kommen 3 Dosen zum Vorschein die quasi Unterdruck in Durchgangsunterbrechung umwandeln oder besser gesagt dies tun sollten. Beim testen schaltete nur eine Dose die Masse durch. Ohne zu wissen wie es innen aussieht, habe ich eine Dose mit der Laubsäge geöffnet um zu behirnen was sich tun sollte, wenn es tut wie es soll.

Bild


Die Kontakte der Reedschalter werden durch die Einwirkung des Magnet geschlossen. Sobald Vaccum den Magnet an der Membran hebt, öffnet der Schalter und so weiß das Steuergerät was der Motor gerade tut.

Bild


Da die Schalter in 2 Dosen keinen Durchgang mehr hatten, habe ich das etwas umgebaut und neue Reedschalter in die Kabeln hinein vergelötet und die Kabeln in Spraydosenkappen, welche genau vom Durchmesser her auf die Membranhälften passen integriert.

Bild


Mit etwas roten Silikon die Schalter fixiert und ....

Bild


.. die Kappen mit 2 Tropfen Superkleber an den Dosen verklebt.

Bild

Nach erfolgreichen Tests mittels Spritze für den Unterdruck und Messgerät, hab ich die Box verschlossen und wieder eingebaut. Der Motor läuft nach wie vor, also zumindest ist nicht mehr kaputt geworden. Auf die zu hohe Drehzahl hatte die Reparatur keine Auswirkung.

_________________
Wenn morgen die Welt untergeht, dann mach heute noch einen Ölwechsel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.08.2021, 12:07:01 
Offline
Prophorist
Prophorist
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2016, 20:49:38
Beiträge: 617
MacGyver hätte das zwar mit einer Kugelschreiberfeder gemacht, aber ansonsten sehr fein diagnostiziert und repariert!
Viel Erfolg beim auffinden des Drehzahl-Verursachers!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.08.2021, 06:50:49 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2008, 10:29:02
Beiträge: 5966
Wohnort: Dibstry
Nicht schlecht. :shock: Und dass die Spraydosenkapperl dann noch so perfekt passen. :lol:

_________________
digital for now, analog forever.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.08.2021, 14:46:46 
Offline
Phorist
Phorist

Registriert: 27.01.2013, 21:42:44
Beiträge: 369
Vielen Dank Herr Christian Schrauber30 für dein sensationelles MacGyvern!
Endlich Spraydoseneinspritzung !

In der Zwischenzeit jage ich in einem suzukiforum einem Herrn hinterher der behauptet Werkstatthandbücher für diese nur kurz gebaute Motorvariante mit elektronisch geregeltem Versager zu haben!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.08.2021, 18:51:55 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2012, 17:46:59
Beiträge: 2674
Wohnort: BL
hasp hat geschrieben:
In der Zwischenzeit jage ich in einem suzukiforum einem Herrn hinterher der behauptet Werkstatthandbücher für diese nur kurz gebaute Motorvariante mit elektronisch geregeltem Versager zu haben!


Nicht mehr nötig, Fehler gefunden :wink:

Das Thermoelement am Vergaser das je nach Kühlwassertemperatur über einen Kolben den Choke und die Leerlaufdrehzahlerhöhung regelt steckt und dadurch war die Klappenwelle blockiert. Notdürftig hab ich den Anschlag nachgestellt, jetzt ist die Drehzahl wieder unten.

Bild


Da ist es schon nachgestellt, der Roller war zuvor weiter unten an Hebelanschlag und dadurch konnte die Klappenwelle nicht zurück bis zur Leerlaufeinstellschraube.

Bild

_________________
Wenn morgen die Welt untergeht, dann mach heute noch einen Ölwechsel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.08.2021, 20:39:44 
Offline
Oberphorist
Oberphorist
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2008, 10:29:02
Beiträge: 5966
Wohnort: Dibstry
Beim Lesen dieser Zeilen hab ich unweigerlich einen lobpreisenden Engelschor im Ohr. Herrlich!

Woraus besteht das Thermoelement? Bimetall wie ein Thermostat?

_________________
digital for now, analog forever.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de